Samstag ist Backtag

Bei meinen Überlegungen im Januar ist mir noch einmal bewusst geworden, wie wichtig Struktur und Rhythmus für mich sind.

Alles hat seine Zeit und seinen Raum. Und genau das hat mir in letzter Zeit gefehlt. Ich hab mich viel zu oft durchgewurschelt. In meinem Kopf war immer alles: schaffe ich es noch, ne Stunde zu arbeiten? Soll ich schnell noch ne Wäsche anstellen? Waah, einkaufen müsste ich heute eigentlich..

Und so habe ich mir ein paar Minuten ergaunert und die Woche strukturiert:

– Montag ist Waschtag

– Freitag ist Einkaufstag

– Samstag ist Garten/Heimwerker und Backtag

– Sonntag Vormittag arbeite ich konzentriert mehrere Stunden am Stück udn am Nachmittag ist Besuchs- und Ausflugstag

So habe ich noch genug Flexibilität, um mich nicht eingeengt zu fühlen, nicht alle Tage sind streng verplant. Aber ich muss eben auch nicht mehr ständig an Wäsche und Einkäufe usw. denken.

Das funktioniert jetzt seit drei Wochen ziemlich gut für mich!

Wie strukturiert Ihr euch?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.